UHLIGTEC

Uhligtec, befasst sich seit längerer Zeit im Zusammenhang mit der rationellen Nutzung für die Umwelt. W. Uhlig verbrachte einen grossen Teil seiner Zeit für Biokraftstoffe und insbesondere neue Technologien der Regeneration von Altpflanzenölen und die Verwendung für alternative Bio-Kraftstoffe.  Er hat für viele nationale und internationale Tagungen zum Thema Bio-Kraftstoffe und zum Thema alternative Energien teilgenommen. 

 

Ein Pionier der Elektromobilität bereits seit 1975-76, ist er einer der Ersten, der das Elektromobil auf den Schweizerischen Markt gebracht hat, vor allem in Zermatt, in einer Zeit aber noch nicht bereits diese revolutionären Aspekte der Mobilität zu akzeptieren. Jetzt ist die Zeit gekommen, um sich auf innovative, nachhaltige, Mobilitätslösungen zu passieren.   UHLIGTEC kehrt mit der einzelnen lokalen Mobilität auf den Markt zurück und bietet die besten Elektro-Scooter 2- 3- und 4-rädig heute zur Verfügung - eine Kombination von Komfort und Eleganz mit der allerneuesten Technologie.

 

 Zurzeit konzentriert sich Wolfgang Uhlig auf die Windenergie und präsentiert  sein letztes innovatives Konzept in diesem Bereich.  Es handelt sich um eine kleine Windkraftanlage montiert auf einem spezialen Anhänger, die Strom direkt, oder Strom für Batterien zu speichern produziert für vielfeltige  Anwendungen zur Abdeckung von mehrfachen Strombedürfnissen. 

 

Er ist in der Schweiz aktiv, in den EU-Ländern, sowie in anderen Ländern, insbesondere in Lateinamerika. Er arbeitet in enger Zusammenarbeit mit diversen europäischen Universitäten, ONG und der Fundacion Biodiversidad in Argentinien.

 

Mitglied im Bundesverband von Pflanzenölen eV, Deutschland und der Europäischen Vereinigung PPO

 

Mitglied des GWWK - Genossenschaft Wasserwirbelkraftwerke, Schweiz



Rue Jean-Charles Amat, 9

CH-1202 Genève

uhligtec@bluewin.ch​

Tel: +41 22 732 93 52

www.uhligtec.com